Küssen mit Fieberbläschen 101

Küssen mit Fieberbläschen 101

Wenn es um Fieberbläschen geht, ist es wichtig, die Fakten von der Fiktion zu unterscheiden. Diejenigen, die am Virus leiden, wissen, dass Fieberbläschen leicht auf andere übertragen werden können, ob diese sichtbar sind oder nicht.

Eine weit verbreitete Sorge ist, dass man sich durch das Küssen eine Person mit dem Virus anstecken könnte, aber nur wenige Menschen kennen die Fakten.

Kann man sich beim Küssen mit Fieberbläschen anstecken?

Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Menschen, die sich mit dem Virus infizieren, bereits in jungen Jahren damit in Berührung kommen. All das Küssen und Schmusen ist ein Tummelplatz für Bakterien, wodurch sich Fieberbläschen leichter verbreiten können.

Küssen ist jedoch eine der häufigsten Ansteckungsarten für Fieberbläschen, egal in welchem Alter. Kein Wunder, denn 85 % der Bevölkerung sind mit dem Fieberbläschen-Virus infiziert, und die durchschnittliche Person verbringt mindestens zwei Wochen ihres Lebens mit Küssen.

Es mag Sie schockieren, dass Sie das Virus in sich tragen könnten, selbst wenn Sie noch nie ein Fieberbläschen hatten, und in den meisten Fällen bedeutet dies auch, dass Sie nicht immun sind. Das liegt ganz einfach daran, dass die Symptome von Fieberbläschen nicht immer regelmäßig auftreten, was es schwierig macht, einen Ausbruch zu erkennen. Das bedeutet, dass die Übertragung der Infektion auf eine andere Person häufig ist, denn in der Hälfte der Fälle kann man dies tun, ohne es zu wissen.

Wann ist es sicher, jemanden mit einem Fieberbläschen zu küssen?

Leider ist das schwer zu sagen. Am gefährlichsten ist es, jemanden zu küssen, wenn ein früheres Fieberbläschen abgeheilt und verschorft ist, denn dann könnte das Fieberbläschen aufplatzen.

Obwohl dies das risikoreichste Stadium für einen Kuss ist, ist es am sichersten, das Küssen zu vermeiden, wenn die ersten Anzeichen eines Fieberbläschen zu spüren sind, und auch noch einige Tage, nachdem es vollständig verschwunden ist. Jedes Mal, wenn das Fieberbläschen aktiv ist, kann es ansteckend sein.

Wie vermeidet man am besten, sich beim Küssen mit einer Fieberblase anzustecken?

Kommunikation ist wichtig, um die Ansteckung mit Fieberbläschen durch Küssen zu vermeiden. Da Küssen für viele Menschen zum Alltag gehört, sollten Sie Ihren Partner warnen, sobald Sie die ersten Anzeichen einer Fieberblase spüren.