Fieberbläschen und ein Leben in den Medien

Fieberbläschen und ein Leben in den Medien

Fieberbläschen sind selbst an den besten Tagen hart, aber besonders dann, wenn man den größten Teil seines Lebens in der Öffentlichkeit verbringt.

Ob Schauspielerinnen, Models, Ärzte oder Verkäufer - sie alle haben Termine und intensive Zeitpläne, die sie einhalten müssen, ob sie nun Fieberbläschen haben oder nicht.

Alexa Chung

Die Fernsehmoderatorin, das Model und die internationale Moderedakteurin hat in einem Artikel für The Independent über ihre Erfahrungen mit Fieberbläschen geschrieben, in dem sie über den Druck spricht, den der Umgang mit Fieberbläschen mit sich bringt.

Sie spricht voller Schmerz darüber, wie eine Reportage die sie über die Londoner Modewoche schrieb zu einer absolut schrecklichen Erfahrung wurde. Sie beschreibt im Detail, wie sie sich fühlte, als sie auf dem roten Teppich mit einem großen Fieberbläschen an der Lippe vor allen Leuten auftrat. Sie hatte versucht, es zu überdecken, aber es nützte nichts, es war immer noch sehr offensichtlich. Sie schämte sich so sehr, dass sie sich nur dann fotografieren ließ, wenn der Fotograf versprach, das Ergebnis mit Airbrush zu bearbeiten.

Nach all dem bekam sie die Gelegenheit, sich mit Kanye West zu treffen, der bei der Veranstaltung vorbeigekommen war. Als er jedoch versuchte, ihr einen Kuss auf die Wange zu geben, geriet sie in Panik und schrie: "Nein, Kayne! Ich bin krank!". Sie bereute es sofort und fühlte sich als Ergebnis absolut schrecklich.

Alexa Chung ist nicht die Einzige, die sagt, dass man am allerwenigsten mit anderen Menschen zusammen sein möchte wenn man ein Fieberbläschen hat. Sie würde lieber zu Hause bleiben, bis es vorbei ist.

Aber leider ist es nicht immer möglich, zu Hause zu bleiben.

Ein Leben in der Öffentlichkeit ohne Fieberbläschen ist jetzt möglich

Wir hoffen, dass es sich bei Alexa Chung und den vielen anderen Prominenten, die von Fieberbläschen betroffen sind, herumspricht, denn lipivir® konnte schon so vielen Menschen helfen, indem es Fieberbläschen vorbeugt.

lipivir® eignet sich besonders gut für Menschen, die in der Öffentlichkeit auftreten müssen, denn das Gel ist farblos und diskret, so dass andere gar nicht wissen müssen, dass man Fieberbläschen hat.

Lassen Sie sich also von lipivir® helfen, Ihr Selbstvertrauen zu stärken und Ihre Sorgen ein für alle Mal zu beseitigen.

Quellen: Artikel von Independent