85% haben das HSV-1 Virus (Fieberbläschen)

85% haben das HSV-1 Virus (Fieberbläschen)

Das Herpesvirus - HSV-1, das für Fieberbläschen verantwortlich ist - ist das am weitesten verbreitete Virus der Welt und 85% der Bevölkerung tragt es in sich.

Müssen Sie sich Sorgen machen?

Zum Glück nicht wirklich. Die meisten Menschen wissen nicht einmal, dass sie das Virus in sich tragen, und leiden weder an Fieberbläschen noch an den anderen Symptomen, die normalerweise mit einem Ausbruch der Krankheit einhergehen.

Auch wenn Sie nicht unter sichtbaren Symptomen leiden, können Sie sich testen lassen, um herauszufinden, ob Sie das Virus in sich tragen. Dies wird durch einen Bluttest festgestellt, bei dem untersucht wird, ob Sie Antikörper haben, die das Herpes-Simplex-Virus zwar nicht abtöten können, aber in der Lage sind, seinen Auswirkungen entgegenzuwirken.

Leider leiden 33% der Bevölkerung regelmäßig unter Herpesbläschen, und nach dem derzeitigen Stand der Wissenschaft gibt es noch kein Heilmittel.

Die gute Nachricht

Im Gegensatz zu anderen Produkten, die lediglich Ihre Lippen behandeln, wenn die Symptome bereits ausgebrochen sind, kann lipivir® dazu beitragen, dass die unschönen Bläschen erst gar nicht erst entstehen.

Wenn Sie also das Glück haben, nicht am Virus zu leiden, aber einen Kollegen/eine Kollegin haben, der/die daran leidet, empfehlen Sie ihnen lipivir® zur Linderung!